Nachbarn in Europa e.V.
  Pannonhalma
 

Rückblick Pannonhalma

August 2012

Jugendmitgliederreise nach Alsoszeli und Pannonien

Die Jugendferienfreizeit August 2012 war wieder geprägt von der großartigen Gastfreundschaft in den Partnerstädten. Die Fahrt führte am 23. August über Linz in die Südslowakei. Dort waren wir herzlich willkommen in Alsoszeli, Pannonhalmas Partnerstadt im ungarischsprachigen Donautiefland. Wie im vergangenen Jahr stand uns die Schule als Herberge zur Verfügung. Schulleiterin Andrea Katona und Bürgermeister Lajos Serez organisierten als besonderen Höhepunkt eine Fahrt mit Kanus auf der „Maly Duna“, der kleinen Donau. 26 Kilometer führte die herrliche Fahrt die Teilnehmer aus Alsoszeli, Engen und Pannonhalma durch dieJugendfreizeit 2012 romantisch-schöne Flusslandschaft.

Früchte unseres Engagements: Anita Ress hat in Engen ein Berufspraktikum absolviert und ist seither von der Partnerschaft begeistert und kümmert sich gerne um Gäste aus Engen. Sie gestaltete das Programm für die Tage in Pannonhalma beginnend mit einem Besuch im Zoo von Györ/Raab, wo sie für Ihr Studium arbeitet. Wanderungen an den Fischteichen, nach Ravaszd zu den historischen Orten Béla-Brunnen und mittelalterliche Kapellenreste beim Aussichtsturm und Kesselgulasch im Ortsteil Tóthegy südöstliche der Erzabtei boten kurzweilige Einblicke in Land und Kultur.

Auf der Heimfahrt durch die Alpen war die Liechtensteinklamm bei St. Johann im Pongau ein weiterer beeindruckender Höhepunkt.
 



Juli 2012

Ungarn schließen Praktika in Engen ab

Schon seit 1999 erhalten junge Menschen aus unserer ungarischen Partnerstadt, die Möglichkeit zu einem 

Berufspraktikum in Engener Unternehmen, Schulen und bei der Stadtverwaltung. Ulrich Scheller vermittelt jeweils die Praktikumsplätze. Margit Boßlet-Dietrich organisiert die Unterbringung, Betreuung und das Rahmenprogramm.

Auf diese Art wurden bisher 75 Praktika durchgeführt die den Absolventen die Arbeitsweisen und Abläufe in deutschen Betrieben und Verwaltungen vermittelten.  In diesem Jahr waren es  von links Krisztina Lengyel (Rechtsanwaltskanzlei Kues & Partner, Konstanz) Claudia Farkas (Kindergarten St. Wolfgang), Ilka Barta (Gymnasium Engen) Tamas Horváth (Rastlangen im Hegau, Engen). Sie haben sich dankbar engagiert sowohl aktiv im "europäischen Dorf beim Altstadtfest, als auch bei der Bewirtung der großen Gästegruppe aus Ungarn, die zur Mitwirkung beim Altstadtfest angereist war Die Praktika sind eine gute Möglichkeit für junge Menschen Freundschaften über Grenzen hinweg zu schließen.

 



Mai 2008

10 Jahre Städtepartnerschaft Engen-Pannonhalma

Rund 100 Gäste aus Pannonhalma waren zur Feier des 10-jährigen Partnerschafts-Jubiläums nach Engen gekommen. Nach der langen Reise bot der Partnerschaftsverein ein Begrüßungsmenü in der Stadthalle. Fast alle Gäste konnten privat untergebracht werden.

 



Mai 2003

Feierlichkeiten zum 5-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft

 



Mai 1998

 

Partnerschaftsfeier in Pannonhalma


 
 

nach Oben